Ergonomie und Funktionalität findet man in alle JEVA’s Schulranzen und Rücksäcke

JEVA verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung im Hinblick auf korrekte ERGONOMIE – und darauf sind wir stolz.

RÜCKENSTÜTZSYSTEMS

3 verschiedene Rückenstützsysteme stellen sicher, dass jederzeit ein JEVA-Schulranzen oder -Rucksack zu finden ist, der perfekt am Rücken anliegt, und damit für eine korrekte Ergonomie sorgt.

Der Rücken des Schulranzens und Rucksacks und der Rücken des Kindes „folgen stets einander“, sodass keine Luftlöcher entstehen.
Unsere Rückenstützsysteme sind weich, komfortabel und stabil, während sie sich gleichzeitig dem Rücken des Kindes anpassen.

JEVA PRACTISED Schulranzen
JEVA U-Turn Rucksack
JEVA BEGINNERS Schulranzen mit ergonomischen Stütze
Schulanfang mit JEVA INTERMEDIATE Schulranzen mit gepolsterte Rückenstütz

AUF NACKEN UND HINTERKOPF ACHTEN

An JEVA’s Schulranzen und Rucksäcken vermeiden wir einen Aufbau, der den Nacken und Hinterkopf stört. Beispielsweise befinden sich unsere abnehmbaren Sportbeutel vorn an der Tasche, anstatt oben – außerdem sind sie lang und flach, wodurch das vom Kind zu tragende Gewicht am Rücken/Körper bleibt und die Bewegungsfreiheit erhalten wird.

Auch die Funktionalität wurde berücksichtigt. Wenn der Sportbeutel benutzt wird, kann man trotzdem alle Fächer des Schulranzens leicht und problemlos erreichen.

GUTE ERGONOMIE BEDEUTET AUCH GERINGES GEWICHT:

JEVA’s Schulranzen und Rucksäcke wiegen zwischen 580 und 985 Gramm – der Schulranzen darf höchstens 15 % des Gewichts des Kindes wiegen.

Kaufen Sie deshalb einen Schulranzen, der so leicht wie möglich ist.

Alle Schulranzen und Rucksäcke von JEVA sind besonders leicht.
Ohne Zubehör wiegen sie unter 1000 Gramm.
Und nur ca. 1000 Gramm inkl. Trinkflasche und Sportbeutel.

Der verstellbare Brustgurt sorgt dafür, dass er genau dort sitzt, wo er soll: direkt über der Brust. Alle Gurte an unseren Schulranzen und Rucksäcken sind geformt.

Don’t forget to watch your bag/back!

Möchten Sie mehr über JEVA erfahren?

JEVA hat eine lange und interessante Geschichte. Seit mehr als 60 Jahren beschäftigen wir uns mit den Details, haben angepasst und weiterentwickelt, entworfen und gleichzeitig an der besten Qualität und korrekten Ergonomie festgehalten.
Wir haben alles Überflüssige entfernt und all unsere Schulranzen und Rucksäcke so entwickelt, dass sie funktionell und leicht zu bedienen sind, auch für ein Kind.

Siehe diese Video über die Vision hinter JEVA’s ergonomische Schulranzen und Rücksäcke.

Gute Ergonomie bedeutet auch geringes Gewicht!

Unsere Schulranzen wiegen zwischen 580 und 985 Gramm – Sie können ihn also beruhigt mit all den Dingen befüllen, die er tragen soll. JEVAs Schulranzen und Rucksäcke weisen stets eine korrekte Ergonomie auf.
Sämtliche Fächer in einem JEVA-Schulranzen oder -Rucksack sind leicht und problemlos zugänglich – auch wenn der Sportbeutel benutzt und an der Tasche befestigt wird.

Vor vielen Jahren hat JEVA ein isoliertes Brotdosenfach, eine Trinkflasche und einen Sportbeutel in die Schulranzen integriert, die es natürlich auch heute noch gibt.
Schauen Sie sich einfach um und lassen Sie sich anregen!

8 wichtigen Facts:

1
GUTE ERGONOMIE HEISST AUCH GERINGES GEWICHT! Kaufen Sie einen Schulranzen, der nicht viel wiegt. Die Schulranzen und Rucksäcke von JEVA wiegen nur zwischen 580 und 985 Gramm.
2
Die optimale Gewichtsverteilung wird dadurch erreicht, dass ein Schulranzen gewählt wird, der nicht allzu tief ist, damit die schweren Bücher sich so nah wie möglich am Rücken befinden.
3
Es ist von Vorteil, einen Ranzen zu wählen, der über ein großes, isoliertes Brotdosenfach verfügt. Manche Schulen verfügen über Kühlschränke, aber die meisten Schulkinder müssen ihr Essen in der Schultasche aufbewahren.
4
Achten Sie beim Kauf eines Schulranzens auf Funktionalität – wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, dass das Kind seinen Ranzen selbständig öffnen, schließen, verstellen und benutzen kann.
5
Wählen Sie einen Schulranzen, bei dem es nichts gibt, das im Nacken oder am Hinterkopf stört. 5 Ein gutes Beispiel ist der Turnbeutel – an einem JEVA Schulranzen befindet sich dieser vorne statt oben auf dem Ranzen – so wird die Bewegungsfreiheit bewahrt.
6
Wir verwenden für die Herstellung Recyclingmaterialien – dies war für uns schon immer eine ganz selbstverständliche Wahl.
7
Alle unsere Produkte sind 100 % frei von Fluorverbindungen, BPA, Phthalaten, PVC und anderen Schadstoffen.
8
Durch breite Elastikbänder an den Trägern wird die überschüssige Trägerlänge befestigt und dafür gesorgt, dass die gewählte Trägereinstellung an Ort und Stelle bleibt.

elastik