Datenschutz- und Cookie-Erklärung

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist für JEVA A/S wichtig. Wir haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden, weitergeben, übertragen und speichern. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung über den Schutz personenbezogener Daten, um unsere Praxis für den Schutz personenbezogener Daten kennenzulernen. Wenn Sie Fragen haben, dann senden Sie diese an uns über die E-Mail-Adresse jeva@jeva.dk.

A: Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind Daten über Ihre persönliche Identität. Wenn Sie auf www.jeva.dk/shop etwas kaufen, erheben wir verschiedene personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kreditkartendaten. Für Unternehmen erheben wir darüber hinaus Firmenname, Umsatzsteueridentifikationsnummer und Ansprechpartner. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

1A. Kommunikation

  1. Beim Kauf von Waren senden wir sofort nach der Zahlung eine Quittung für den Kauf.
  2. Bei Änderung von Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärung oder anderen Erklärungen oder Richtlinien bei JEVA A/S können wir eine E-Mail versenden, um auf die Änderungen aufmerksam zu machen.

2A. Kundendienst

  1. Wenn Sie mit unseren Kundendienstmitarbeitern per E-Mail, Telefon oder persönlich kommunizieren, können wir personenbezogene Daten, die für die Situation relevant sind, wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Firmennamen und Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer sowie Daten über Support- oder Servicebedarf erheben. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen Kunden- und Produktservice zu bieten.

3A. Kauf

  1. Beim Kauf eines JEVA Produkts bei JEVA A/S erfolgt die Bezahlung mittels Zahlungskarte über den Zahlungsdienstleister QuickPay, der von Nets genehmigt und PCI-zertifiziert ist.
  2. Die QuickPay-Zahlungslösung nutzt die SSL-Verschlüsselung bei der Kommunikation mit Nets. Die SSL-Verschlüsselung wird auch für die Kommunikation zwischen den Kunden und dem Server verwendet, auf dem QuickPay abgelegt ist. Dies bedeutet, dass alle Daten, die über das Internet gesendet werden, mit einem Sicherheitszertifikat verschlüsselt sind. Somit ist es Unbefugten nicht möglich, Daten über Ihre Kreditkarte abzufangen.
  3. Als Alternative ist die Zahlung über PayPal möglich. Bei Bezahlung wird man auf die Zahlungsseite von PayPal weitergeleitet. Die PayPal-Zahlungslösung nutzt die SSL-Verschlüsselung für die Kommunikation zwischen den Kunden und dem Server, auf dem sich die PayPal-Zahlungslösung befindet. Dies bedeutet, dass alle Daten, die über das Internet gesendet werden, mit einem Sicherheitszertifikat verschlüsselt sind. Somit ist es Unbefugten nicht möglich, Daten über Ihr Login bei PayPal abzufangen.

 

4A. Unternehmen

  1. Der Name des Unternehmens wird verwendet, um persönlich mit dem Unternehmen zu kommunizieren.
  2. Die Umsatzsteueridentifikationsnummer wird in einigen Ländern dazu verwendet, unsere Leistungen zu erhalten, ohne Mehrwertsteuer zu zahlen, sowie um Mehrwertsteuer bei den Steuerbehörden zu melden.
  3. Daten über die Kontaktperson im Unternehmen werden für die Kommunikation gemäß Punkt 1 verwendet.
  4. Firmenname und Firmenadresse können auch in exportierten Berichten verwendet werden.

B: Datenübertragung und -speicherung

Alle im Zuge eines Einkaufs und/oder einer Anmeldung für unseren Newsletter über die Website von JEVA A/S erhobenen Daten, werden auf der Website von JEVA A/S gespeichert, die von einem externen Hosting-Partner (Auftragsverarbeiter) gehostet wird. Die Kommunikation zwischen Webshop und Server erfolgt über eine sichere SSL-verschlüsselte Verbindung.

JEVA A/S teilt keine Daten mit Drittanbietern, mit Ausnahme von Drittanbietern, die JEVA A/S nutzt, um Jeva Lædervarer zu betreiben.

C: Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie mehrere Rechte:

  • Das Recht zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
  • Das Recht Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Das Recht falsche personenbezogene Daten berichtigen zu lassen.
  • Das Recht Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing und Profilierung.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

Allen oben genannten Rechten wird vom Verantwortlichen auf Anfrage manuell nachgekommen.

Wir können Anfragen ablehnen, die sich unangemessen oft wiederholen, die unverhältnismäßig hohen technischen Aufwand erfordern, die den Schutz der personenbezogenen Daten anderer beeinträchtigen oder die extrem unpraktisch wären.

Wir bemühen uns, unsere Dienstleistungen in einer Weise zu pflegen, die Daten vor unbeabsichtigter oder böswilliger Zerstörung schützt. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von unseren Diensten löschen, ist es daher möglich, dass wir nicht immer sofort dazugehörige Kopien von unserem Archivserver löschen, und es ist nicht sicher, dass sich die Daten von unseren Sicherungssystemen entfernen lassen.

Daten, die wir weitergeben

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen außerhalb von JEVA A/S weiter.

Mit Ihrer Einwilligung

JEVA A/S gibt nur allgemeine personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von JEVA A/S weiter, sofern wir Ihre Einwilligung erhalten haben. Für die Weitergabe der personenbezogenen Daten fordern wie die aktive Entscheidung.

Wir löschen auf eigene Initiative Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie nicht mehr für den Zweck erforderlich sind, für den sie erhoben wurden.

Cookies und andere Technologien: